Home
Was ist UWR
Team
Saison
Training
Käthchenturnier
Links
Medien
Unterwasser-Rugby - 3. Spieltag Bezirksliga Baden-Württemberg
SG Weinheim II/Heilbronn II: Der Aufwärtstrend geht weiter

Am 21.03.2010 wurde in Freiburg der letzte Spieltag der Bezirksliga Baden-Württemberg ausgetragen. Die Gastgeber konnten sich nach einem souveränen Durchmarsch ohne Punktverlust den Titel und damit den Aufstieg in die Landesliga sichern. Den Vizemeistertitel konnte sich UWR Bodensee sichern, nach der Rückspiel-Niederlage gegen Shark Mannheim allerdings bei gleicher Punktzahl nur aufgrund des besseren Abschneidens im direkten Vergleich mit den Kurpfälzern.

Der Aufwärtstrend der Spielgemeinschaft des TC Heilbronn und des TCO Weinheim, die aus den U15, U18 und U21 Nachwuchsspielern beider Vereine besteht, ging auch am dritten Spieltag weiter.
Auf dem Spielplan standen die Spiele gegen die Mannschaften des TC Offenburg und des TC Kaiserslautern. Das Nachwuchsteam musste sich zwar in beiden Begegnungen geschlagen geben, allerdings verringerte sich weiter die Tordifferenz im Vergleich zu den ersten beiden Spieltagen.
Das Spiel gegen den TC Offenburg endete mit 6:0 und die Begegnung gegen den TC Kaiserslautern mit 5:2. Die beiden Treffer im Spiel gegen den TC Kaiserslautern erzielte der Heilbronner Marc Fabritius.
,,Aus den schüchternern Spielern zweier Vereine, die sprichwörtlich ins kalte Wasser geschmissen wurden, hat sich nun geschlossenen Mannschaft gebildet’’, freut sich der Heilbronner Jugendtrainer Torsten Stanschus. Das Pilotprojekt ,,Jugendmannschaft in der Bezirksliga’’ wird somit auch in der kommen-den Saison fortgesetzt werden.

Die Tabelle und alle Ergebnisse gibt es hier.

© Copyright 2010 - www.uwr-hn.de nach oben
Impressum