Home
Was ist UWR
Ligasystem
Team
Saison
Training
Käthchenturnier
Links
Medien
Ligasystem der Vereinsmannschaften in Deutschland:

Unterwasserrugby-Deutschland ist aufgeteilt in drei große Bezirke...

- Norden
- Westen
- Süden

Das wurde gemacht um vor allem die Fahrtstrecken, den Aufwand sowie die Kosten für Ligaspiele überschaubar zu halten.

Bundesliga:

In jedem der drei Bezirke gibt es eine 1. und 2. Bundesliga.

Landesliga:

Im Bezirk Süd gibt es unter der 2. Bundesliga noch drei Landesligen

- Hessen
- Bayern
- Baden-Württemberg

Hier ermitteln die besten Mannschaften der drei Landesligen den Aufsteiger in die 2. Bundesliga Süd in einem Relegationsturnier.

Im Bezirk West gibt es unter der 2. Bundesliga noch eine Landesliga

- Nordrhein-Westfalen

Im Bezirk Nord gibt es unter der 2. Bundesliga noch eine Landesliga

- Mecklenburg-Vorpommern

Bezirksliga:

In Baden-Württemberg gibt es unter der Landesliga noch die Bezirksliga.

Deutsche Meisterschaft:

Die Deutsche Meisterschaft wird im Unterwasserrugby als Turnier ausgetragen. Jeweils die 3 Erstplatzierten der 1. Bundesliga West und Süd, sowie die 2 besten Mannschaften der 1.Bundesliga Nord qualifizieren sich für die Endrunde. In einem zweitägigen Turnier mit Spielen über die volle Ligaspielzeit wird dann der Deutsche Meister ermittelt.

Champions Cup:

Beim alljährlichen Champions Cup in Berlin treffen jedes Jahr im November alle namhaften nationalen Meister aufeinander um die beste Vereinsmannschaft zu ermitteln. Der Sieg beim Champions Cup ist die höchste als Vereinsmannschaft zu erreichende Platzierung im Unterwasserrugby.

Weitere Infos zum Ligasystem finden Sie auch im Unterwasserrugby-Forum www.uwr1.de

© Copyright 2010 - www.uwr-hn.de nach oben
Impressum